Grafiktablett & Macro-Fotos

Nachdem mich das Fotofieber endgültig gepackt hat und ich nun auch endlich ein Macro-Objektiv mein eigen nennen darf, habe ich mich weiter mit dem Thema Bildbearbeitung beschäftigt und bin dabei zwangsläufig über die Wacom Grafiktabletts gestolpert.

Mit dem Grafiktablett habe ich nun auch endlich die Präzision, die ich mit der Maus nicht hatte und kann nun die Macro-Fotos auch vernünftig bearbeiten. Insgesamt hat das den Spaß beim Bearbeiten deutlich erhöht und die Bearbeitungszeit deutlich reduziert.

Einzig die Hand-Auge-Koordination ist gewöhnungsbedürftig. Aber hier Gewöhnung geht recht schnell und die Präzision wächst stetig.

Also insgesamt, mit dem Macro-Objektiv zusammen, echt lohnenswert. Aber auch ohne Macro-Objektiv ist das Grafiktablett von Wacom eine echte Bereicherung für meinen Fotoworkflow.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.