Gruppenfotos machen

Ich musste mich – etwas unfreiwillig – spontan mit dem Thema Gruppenfotos auseinandersetzen, da meine Frau mich für das Klassenfoto von unserem Junior angeboten hat.

Was ich bisher gelernt habe:

  • Blende 11 oder höher (kleiner Blende)
  • etwas (wirklich nur minimal) unterbelichten
  • Serienbilder machen (irgendwer hat immer die Augen zu)
  • Lockere Fotos (z.B. alle Hüpfen lassen) gibt schönere Bilder
  • Die Gruppe sollte im Schatten stehen

Folgende Videos habe ich mir dazu angesehen:

Nun habe ich Alles bedacht. Habe gesteuert, Leute dirigiert, Faxen machen lassen, etc. Nur, dass sich jemand aus dem Bild stielt, damit habe ich nicht gerechnet.

Also: auf ein Neues…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.